ClubSport

2020

Wir gratulieren unserer Damenmannschaft zum Aufstieg in die 2. Verbandsliga.
Herzlichen Glückwunsch zur Eurem tollen Erfolg, wunderbar!

 

von links, obere Reihe: Leonie, Nicola, Friederike, Mirja, Finja
untere Reihe: Simona, Tatjana, Anna und Jana

2015

Unsere Damenmannschaft hat ihre Aufstiegsserie in der Sommersaison 2015 fortgesetzt und ist in die 1. Bezirksliga(4-er) aufgestiegen. Weiter so !!! Abgesehen von unseren Junioren 18 haben alle übrigen Mannschaften, die im Sommer bei den Medenspielen angetreten sind, ihre Klasse erhalten. Wir gratulieren und wünschen weiterhin sportlichen Erfolg.

2014

In der Sommersaison haben unsere Damen in der 1. Kreis­klasse(4-er) sowie Herren 70(2) (Bild rechts) in der 2. Ver­bandsliga(4-er) den Aufstieg geschafft. Alle übrigen Mannschaften haben ihre Klasse erhalten, bis auf unsere Damen 40 in der Regionalliga und unsere Kaben 14. Gratulation und weiterhin viel Erfolg.

Annika Beck gewinnt zum ersten Mal ein WTA-Tennisturnier

Am 18. Oktober 2014 besiegte die 20 Jahre alte Bonnerin in Luxemburg in einem spannenden Finale die an vier gesetzte Tschechin Barbora Zahlavova Strycova beeindruckend mit 6:2, 6:1. Wir gratulieren. Annika Beck war mehrere Jahre Mitglied in unserem Club. Im August 2013 gab sie dem General-Anzeiger Bonn auf unserer Anlage ein Interview und plauderte anschließend noch ein wenig mit dem 1. Vorsitzenden, Dr. Martin Wille, der ihr viel Glück für ihre weitere Karriere wünschte.

2013

Zwei Spielerinnen unseres Clubs wurden vom TVM für die Großen Spiele des DTB 2013 nominiert, in denen die Landesverbände am 31. August und 1. September gegeneinander antraten, und zwar – Angela Clemens für die Großen Walther-Rosenthal-Spiele (AK 40+) beim MTTC Iphitos in München, – Anke Uhlemann für die Großen Schomburgk-Spiele (AK 50+) beim TC in Kleinmachnow bei Berlin. Zur Austragung kamen jeweils Damen- und Herren-Einzel, Damen- und Herren-Doppel sowie Mixed. Dabei trugen unsere Damen mit großem Einsatz und Erfolg zu den Punkten für den TVM bei. Den Klassenerhalt schafften bei den Medenspielen unsere Mannschaften – Damen 40 in der Regionalliga West, – Damen 55 in der 1. Bezirksliga (4-er), – Herren 65 in der 1. Verbandsliga (4-er), die damit seit 15 Jahren nicht in die 2. VL abgestiegen sind, – Juniorinnen 18 in der 2. Bezirksliga.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.